Zukunft.News

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte auch die AGB und Datenschutzbestimmungen.

 

📱
Big Techs & Start-Ups

iPhone Ultra könnte räumliche Fotos und Videos für Apple Vision Pro aufnehmen (2 Minuten)

Ein Informant behauptet, dass ein zukünftiges iPhone-Modell in der Lage sein könnte, räumliche Fotos und Videos aufzunehmen, die mit dem Apple Vision Pro Headset betrachtet werden können. Apples Vision Pro verfügt über eine dreidimensionale Kamera, die räumliche Fotos und Videos aufnehmen kann. Aktuelle Kameras werden wahrscheinlich nicht in der Lage sein, 3D-Bilder zu erstellen, die gut genug sind, um im Headset verwendet zu werden. Apple wird einen zusätzlichen Sensor auf der gegenüberliegenden Seite der Rückseite des iPhones einbauen müssen, um qualitativ hochwertige räumliche Fotos zu machen.

Meta und LG arbeiten angeblich gemeinsam an einem neuen Apple Vision Pro-Konkurrenten (4 Minuten)

Die Partnerschaft beinhaltet die Zusammenarbeit mit vielen LG-Tochtergesellschaften, wie LG Electronics, LG Energy, LG Innotek und LG Display. Meta scheint daran interessiert zu sein, sowohl das Premium- als auch das Einstiegssegment anzusprechen. Das Headset soll im Jahr 2025 zu einem Preis von rund 2.000 US-Dollar auf den Markt kommen. Etwa zur gleichen Zeit wird Meta die Quest 3 für 499 Dollar auf den Markt bringen.

🚀
Wissenschaft & Zukunftstechnologie

Digitalisieren wir bald Gerüche? (6 Minuten)

Forscher haben ein Modell entwickelt, das chemische Strukturen auf Geruchsdeskriptoren abbildet, indem sie eine Art von Deep-Learning-Algorithmus (ein graphisches neuronales Netz) verwenden. Das Modell kann erfolgreich vorhersagen, wie Menschen neue Gerüche beschreiben würden. Es könnte möglicherweise zur Digitalisierung von Gerüchen verwendet werden. Die Principal Odor Map ist quelloffen. Ein Link zum Repository für das Projekt ist in dem Artikel enthalten.

Können wir bald mit Walen sprechen? (47 Minuten)

Pottwale können mit Hilfe eines speziellen Organs in ihrem Kopf einen Strom von Klicklauten erzeugen. Diese Klicklaute können zur Echoortung oder zur Kommunikation verwendet werden. Die Kommunikation über diese Klicklaute scheint die Struktur eines Gesprächs zu haben. Die Cetacean Translation Initiative (CETI) setzt maschinelles Lernen ein, um diese Kommunikation zu entschlüsseln. Dieser Artikel wirft einen Blick auf den aktuellen Stand der Arbeit von CETI. Generative KI-Modelle könnten in der Lage sein, Walgespräche zu erstellen, die sie verstehen, auch wenn Menschen dazu nicht in der Lage sind.

🤖
KI-News & -Tools

Microsoft patentiert seltsamen KI-Rucksack, der sprechen kann? (2 Minuten)


Microsoft plant einen futuristischen Rucksack mit künstlicher Intelligenz, der mit Sensoren, Mikrofon, Kamera, GPS und mehr ausgestattet ist. Dieser Rucksack kann die Umgebung scannen, auf Sprachbefehle reagieren und kontextbezogene Aufgaben ausführen. Ob und wann er erhältlich sein wird, bleibt jedoch abzuwarten.

KI-Tools im Trend

1. Speak  – Eine neue Art, Sprachen zu lernen
2. Automorphic – Wissen in Sprachmodelle umwandeln – mit nur 10 Beispielen
3. PseudoFace – Erstelle Formulare schnell und ohne Programmieraufwand
4. Pipio  Erstellen jederzeit KI-Musikcover mit deinen Lieblingskünstlern
5. Snipio KI-Notizbuch für deine Videos 

🚘
Autonomes Fahren & (Elektro-) Mobilität

Audi Q6 e-tron mit gebogenem Bildschirm und Android Automotive (4 Minuten)


Audi plant für den Q6 e-tron ein neues digitales Cockpit mit zwei OLED-Bildschirmen vor dem Fahrer, einem Head-up-Display mit Augmented Reality und einem zusätzlichen Bildschirm für den Beifahrer. Dieses Cockpit basiert auf der E3-Architektur und bietet ein modernes Infotainment-System mit Android Automotive. Es wird 2024 erwartet und soll schrittweise auch in anderen Audi-Modellen eingeführt werden.

Brandenburgs Verkehrsminister fordert Fahrrad-Helmpflicht (2 Minuten)

Die Forderung wird insbesondere aufgrund der wachsenden Anzahl schneller E-Bikes und Pedelecs gestellt. Radfahrer können bei Unfällen ohne Helm schwerwiegende Kopfverletzungen erleiden. Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) widerspricht und sieht sie als Ablenkungsmanöver – die Verkehrswende sollte durch eine bessere Infrastruktur und sichere Radwege erreicht werden, wie in den Niederlanden.

🌳
Umwelt & Nachhaltigkeit

KIT: Nachhaltiges Lithium aus heimischer Lagerstätte für viele Jahrzehnte – im Oberrheingraben (3 Minuten)

Forscher des KIT haben festgestellt, dass bestehende Geothermiebohrungen im Oberrheingraben über viele Jahrzehnte zuverlässig Lithium fördern können, ohne dass die Rohstoffquelle versiegt. Dies könnte einen Beitrag zur Deckung des Lithiumbedarfs für Batteriespeicher in Europa leisten. Es wird aus Thermalwasser gewonnen, und eine kontinuierliche Förderung über Jahrzehnte ist laut den Forschungsergebnissen möglich, da das System kontinuierlich frisches Tiefenwasser aus anderen Richtungen erhält – eine nachhaltige und erneuerbare Quelle für Lithium.

💻
Data, Design & Programmieren

Cuber (GitHub)

Cuber ist ein Automatisierungstool, das Anwendungen in Kubernetes verpacken und bereitstellen kann. Es wurde entwickelt, um die Komplexität zu reduzieren und den Bereitstellungsprozess standardisierter und zuverlässiger zu machen. Obwohl Kubernetes komplex ist und viele Schritte und Konfigurationen erfordert, ist es im Vergleich zu anderen ähnlichen Lösungen günstiger und bindet Entwickler nicht an einen Cloud-Anbieter. Kuber bietet Entwicklern die Einfachheit einer SaS zu den Kosten einer reinen Infrastruktur.

🔥
Trends

Die Highlights der IFA in Berlin (9 Minuten Video)

Auf der IFA 2023 wurden neue Technologieprodukte vorgestellt, darunter faltbare Smartphones, nachhaltige Handys und smarte Brillen. Ein Highlight war ein ultradünnes faltbares Smartphone mit beeindruckenden Features. Zudem gab es Innovationen wie Gesichtserkennung für Haustiere, Health-Sensoren, Staubsaugerrobotern und vieles mehr. Mehr erfährst du im neuen iknowreview-Video von Kilian.

Warum ich meine Selbständigkeit nicht in eine Agentur umwandeln möchte (16 Minuten)

Manche Freiberufler wollen ihr Unternehmen nicht über eine Person hinaus ausbauen. Dies ist die Erklärung eines Freiberuflers, warum er nie wieder dauerhaft Teil eines Teams werden möchte. Der Hauptgrund ist, dass die Art und Weise, wie sie am besten arbeiten, nicht mit den Arbeitsnormen einer Agentur vereinbar ist. Selbstständiges Arbeiten bietet viel Freiheit und Flexibilität. Wachstum ist nicht immer notwendig, vor allem, wenn man mit dem zufrieden ist, was man hat.

Persönliche Meinung: Genauso geht es mir momentan auch!

⚡️
Quick Links

Die 10 am höchsten bewerteten KI-Startups der Welt  (10 Minuten)
———————————
X will Daten von Nutzern für KI-Training nutzen(2 Minuten)
———————————
Von China bis Brasilien: So wird KI weltweit reguliert(6 Minuten)
———————————
Cathie Wood optimistisch bzgl. Bitcoin und KI(2 Minuten)
———————————
US-Geheimdienste arbeiten an smarter Kleidung(2 Minuten)

⌨️
Prompt-Training

ChatGPT Prompt

📈 Pareto-Prinzip

„Wenden das Pareto-Prinzip (80/20-Regel) an, um [meine Geschäftsentscheidung] zu analysieren. Identifiziere die kritischen 20 % der Faktoren, die 80 % der Ergebnisse bestimmen, und optimiere die Ressourcenzuweisung.“


Bing Chat Prompt

🔬 Der Bildtext-Extraktor

💡 Tipp: Lade dein Bild auf Bing hoch und verwende die folgende Eingabeaufforderung, um nur den Text aus dem Bild zu extrahieren.

„Kannst du den Text in diesem Bild in ein Format bringen, das ich kopieren und einfügen kann?“


Midjourney Prompt

🎨 Split Image

Tipp: Verwende den Begriff  “Image split into two angles” für verschiedene Blickwinkel

Prompt: „Rome. Image split into two angles. –ar 16:9“

Folge mir und meinem Newsletter auch auf LinkedIn und Instagram.

Buy Me A Coffee